WOHNEN OBERHALB DER BURG - NOSSENER STRASSE - SCHREBERSTRASSE

01662 Meißen

 

Kaufpreis Provisionsfrei  78.000 €  Grundstücksfl. (ca.) 600 m²

Immobilie

 

Das Areal links der Schreberstr. ist Abschnitt 2, rechts davon Abschnitt 3. Direkt an der Nossener Straße liegend ist für Eigentumswohnungsbau geplant.

 

  • Grundstücksnutzung: Wohnen
  • bebaubar nach Bebauungsplan
  • voll erschlossen
  • Erschließungsumfang: Gas, Strom, Telekommunikation, Wasser

 

Objektbeschreibung

 

Innere Ortslage von Meißen oberhalb der Burg

 

 

Abschnitt 2

 

Parzelle

Größe

Preis

Status

Anfrage

1

665 m²

86.450 EUR

verfügbar

Anfrage senden

2

805 m²

104.650 EUR

verfügbar

Anfrage senden

3

1.060 m²

137.800 EUR

verfügbar

Anfrage senden

4

725 m²

94.250 EUR

verfügbar

Anfrage senden

 

Abschnitt 3

 

Parzelle

Größe

Preis

Status

Anfrage

1

958 m²

124.540 EUR

vorgemerkt

 

2

685 m²

89.050 EUR

vorgemerkt

 

3

800 m²

104.000 EUR

verfügbar

Anfrage senden

4

1.075 m²

139.750 EUR

verfügbar

Anfrage senden

5

1.000 m²

130.000 EUR

reserviert

 

6

1.010 m²

131.300 EUR

verfügbar

Anfrage senden

7

958 m²

124.540 EUR

vorgemerkt

 

 

Stand: 30.05.2017

 

Auf einer Anhöhe  der Meißner Altstadtseite, Am Jüdenberg,  entsteht ein kleines Baugebiet.
Eine intakte Infrastruktur macht Meißen zu einer familienfreundlichen Region.

 

Es ist eine Bebauung mit bis zu 2 Vollgeschossen + Satteldach vorgesehen. Dachneigung beträgt 35° bis 45°
Aus der oberen Etage wäre ein Blick zum Dom möglich.

 

Die Zuwegung zu den einzelnen Bauplätzen wird über eine Privatstr. abgesichert.
Die Grundstücke werden erschlossen und vermessen übergeben.

 

Folgende Medien werden verlegt:
Wasser, Abwasser, Strom, Gas und Telekom.

 

Für die Erschließung werden 7.500 EUR pro Parzelle veranschlagt.

 

Lage

 

Meißen links, oberhalb der Altstadt mit Stadtbusanbindung sowie zur B 101. Das Baugebiet „Wohnen an der Schreberstraße“ liegt am Jüdenberg, am Rande der historischen Altstadt, den die Meißener angeregt durch ihren Bürger Dr. Hahnemann, dem Erfinder der Homöopathie schon um 1900 zu Ihrem Luft-Kurort machten. In Meißen gibt es keine schönere Gegend zum Wohnen. In weniger als fünf Minuten kann man die Altstadt, über die mit Platanen bestandene Jüdenbergstraße, zu Fuß erreichen oder man geht über die historischen Schreberstufen, vorbei an alten Villen in die Altstadt.

 

Meißen, mit seinen ca. 27.000 Einwohnern, liegt verkehrstechnisch günstig nach Dresden über BAB, Wasserstraße der Elbe, S-Bahn oder Bus gelegen. Der Elberadweg lädt am Wochenende zu interessanten Ausfahrten ein.

 

Meißen ,die Weinstadt an der Elbe, durch das Porzellan weltberühmt, kann man in die vorderste Reihe der historisch wichtigen Städte in Deutschland stellen. Die Altstadt und das Stadtbild, das von den Weinbergen an den Elbhängen geprägt wird, sind wunderschön erhalten. Meißen hat alle Vorzüge einer intakten Kleinstadt, die alle Bedürfnisse des täglichen Lebens deckt. Das hohe touristische und kulturelle Potential der Stadt und des Umlandes gibt Meißen die Grundlage für eine gesicherte wirtschaftliche Zukunft. Nur 19 km westlich von Dresden gelegen, profitiert Meißen von der Infrastruktur Dresdens. im wirtschaftlichen wie kulturellen Bereich. Äußerst komfortabel, erreicht man in nur 30 Minuten mit einer modernen S-Bahn das Zentrum von Dresden und über eine neue Autobahn in gleicher Zeit den neuen Flughafen. So macht die hohe Lebensqualität und die reizvolle Umgebung Meißen zu einem bevorzugten Wohngebiet in der Region Dresden.

 

Formularbeginn

 

Formularende

 

 

 

 

Download
Bebauungsplan
BplGesamtfarbeM1000.pdf
Adobe Acrobat Dokument 169.5 KB
Download
Expose.pdf
Adobe Acrobat Dokument 241.8 KB