Grundstück am Ortsrand

Größe :   Ca. 1.500 m² für EFH, teilbar

 

Ein in Familienbesitz befindliches Grundstück innerhalb der geplanten Wohnbaufläche nach §1 Abs.1 Nr. 1 BauNVO.

Eigennutzung durch zwei Brüder kommt nicht in Betracht.

Ein Verkauf muß mit Beiden vereinbart werden - oberhalb von 120€/m².

Das Flurstück Nr. 276/1 hat kpl. 3.400m², eine Scheune und Wohnhaus befinden sich noch darauf.  Laut Ergänzungssatzung für ein MFH oder 3 Reihenhäuser - begleitend zur Gauernitzer Straße - dahinter ist die große Baufläche zur Bebauung mit einem Einfamilienhaus. Für den Abriß steht Öko-Compact zur Verfügung, wobei die Kosten mit dem Grundstückspreis verrechnet werden. Vermessungskosten sind von Käufern anteilig zu tragen.

 

Lage: Dresden - West: Nach Wilsdruff und Dresden gelangen Sie in 5 PKW-Minuten.  Autobahnauffahrten Wilsdruff 5 PKW-Minuten und Dresden-Altstadt 10 PKW-Minuten. 

Einkaufsmöglichkeiten in Wilsdruff oder Dresden-Cossebaude.

Bebauung nach Ergänzungssatzung.

Die Zugehörigkeit zur Gemeinde Klipphausen gewährleistet neueste öffentliche Einrichtungen wie Kindergärten, Schulen,  Vereinshäuser und Gewerbeansiedlungen sowie Infrastruktur.

Sonstiges

Die Medien Abwasser, Trinkwasser, Strom und Telefon liegen am Grundstück an.

Unterlagen auf Anfrage.

Bau mit einem massiven Bausystem freier Wahl durch Öko-Compact.